Winkel /Zurich +41 43 422 92  14

Blog Post

Durchschnittlich 10 % Verlust pro Jahr von validen Postadressen in der Schweiz bei Pflege mit der Post

USTAT2 unbekanntverzogen

Postalische Empfängeradressen haben in der Vergangenheit in der Kundenkommunikation an Bedeutung verloren, spielen aber vermehrt eine Rolle, da der Onlinehandel diese zwingend benötigt. Wer seine Bestände in der Schweiz mit Dienstleistungen der Schweizer Post pflegt (MatchMove oder Webservices) verliert pro Jahr ca. 10% der gültigen Adressen durch Umzug. Das obige Beispiel aus dem Handel zeigt das deutlich auf. So ist der prozentuale Anteil erst gesunken steigt aber seit 2017 wieder an auf bis zu 15 %.

Grund, die Post CH AG erhält zum einen keine Umzugsmeldungen mehr durch den Kunden oder, der Kunde untersagt die Weitergabe der Information. Wir haben bei vielen unserer Kunden schon vor der Unzustellbarkeit Massnahmen ergriffen, die über Kommunikation versuchen den Kunden dazu zubewegen, seine Daten selbst aktuell zu halten. Viele von Ihnen wissen, wie schwer das ist. Daher muss hier aus Kostengründen auch der Fokus auf den guten bzw. wertvollen Kunden gelegt werden. Diese zu verlieren schmerzt Firmen besonders.

Wer ein CRM betreibt, möchte den Kunden ja in seinem Lebenszyklus mit der Firma/ der Marke behandeln und dementsprechend kommunizieren. Da viele Firmen Umzugsdubletten nicht sauber erkennen, werden diese Kunden dann vielleicht sogar als Neukunden behandelt und noch schlimmer, sie haben ab dann 2 Profile in der Kundendatenbank. Bonitätsdienstleister liefern Ihnen dann ebenfalls fehlerhafte Daten.

Zum einennnen wir für Sie leicht diese Umzugsdubletten identifizieren, damit Sie diese zusammenführennnen. Ein einfacher Abgleich schafft hier Klarheit.

Zum anderen haben wir uns einen Lösungsansatz ausgedacht, solche Kundenbestände nachtglich zu referenzieren.. Wir suchen momentan noch Testkandidaten. Wer interessiert an einem Test wäre, kann gerne auf uns zukommen.

tp/ml

#touchpoints pflegt und optimiert seit 1999 Kundendatenbestände ob B2C oder B2B

Related Posts