Winkel /Zurich +41 43 422 92  14

Blog Post

E-Mail-Adresschecker als Webservice für Ihre eCommerceanwendung

Die elektronischen Kontaktdaten eines Kunden gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wer möchte nicht wissen, ob eine E-Mailadresse zum Zeitpunkt der Eintrags gültig ist oder auch danach und, ob man allenfalls den Kunden /Interessent rechtzeitig kontaktieren sollte, um vielleicht Korrekturen anbringen zu können. Zeit sich einmal mit dem profanen Feld E-Mailadresse auseinanderzusetzen:

Emailadresschecker Start

Jede Falschinformation und jeder nachfolgende manuelle Eingriff kosten Firmen täglich viel Geld, denn eine falsche E-Mailadresse in einem Auftrag kann schnell 50 Franken kosten. Denken Sie an ein Reiseunternehmen, dass die Dokumente nicht versenden kann oder ein Webshop, der keine Kaufbestätigung versenden kann.

Dann gibt es da noch die Hardbounce-Adressen . Einigen unserer Kunden konnten wir schon beweisen, dass nicht alle Adressen, die als Hardbounce von ihren E-Mail-Servern markiert worden sind, in Wirklichkeit zustellbar waren. In einigen Fällen lag die Quote bei bis zu 40 % reaktivierbarer Adressen. Hier können Sie dazu mal einen realen Testcase herunterladen.

Aus diesem Anlass haben wir uns entschlossen einen eigenen Webservice zusammen mit der Firma Skepsis Consult in der Schweiz nach Schweizer Recht aufzusetzen und anzubieten. Wenn Sie diesem Link folgen, können sie die Funktionalität testen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Geschwindigkeit hier bewusst etwas verlangsamt haben und auch das Testvolumen reduzieren müssen.

Emailadresschecker

Wer diese Abfragen jetzt als Webservice testen möchte, kann bei uns gerne einen Demokey/ APIKey anfragen. Wir senden dann gerne auch noch die Schnittstellen-Dokumentation zu.

Übrigens der Server für diese Anfragen steht in der Schweiz und wir halten uns hier an das hier gültige Datenschutzgesetz oder an die teils weitergreifende Gesetzgebung der EU .

Gerne erstellen wir Ihnen für diese Dienstleistung eine passende Offerte. Sie kostet nur wenige Rappen, kann aber viel bewirken.

Related Posts