Winkel /Zurich +41 43 422 92  14

Blog Post

Warum gibt es immer noch Email-Newsletter mit No-Reply Option

Möchten Sie nicht manchmal einfach auf ein eingehendes Email antworten, wie sie es gewohnt sind?

Leider habe immer noch einige Firmen nicht verstanden, dass man im Kundendialog per Mail oder Email setzt, weil man Response erwartet.

Email mit Noreply Beispiel Maserati

Einer meiner Lehrmeister in Sachen Dialog – Herr Walter Schmid – hat mal erklärt, auch negativer Response ist dabei durchaus erwünscht, denn wir möchten Reaktionen, um darauf reagieren zu können. In unserem obigen Beispiel wird sogar der Newsletter explizit mit einer No-Replay Email versendet bzw. wird dem Empfänger das auch noch angezeigt.

Bei einem Luxusgut z.B. der obigen Marke sehe ich das noch kritischer. Wenn ich nur knapp 1’000 Autos im Jahr in der Schweiz verkaufe, warum nehme ich mir dann nicht die Mühe und baue alle Hürden ab, damit der Empfänger schnell und einfach reagieren kann. Ich freue mich übrigens immer wieder über News von Maserati, auch wenn ich keinen (mehr) besitze.

Manchmal habe ich das Gefühl man nimmt mich als Kunde gar nicht wahr. Eurer ML

Related Posts