STUDIE "WACHSTUMSHEBEL DATENMANAGEMENT 2021"


Datenmanagement

In unserer aktuellen Studie zusammen mit unserem Partner der Omikron Data Solutions GmbH in Pforzheim, ging es um das Thema Datenmanagement und inwieweit dieses ein Wachstumsmotor für Firmen, gerade in der aktuellen Zeit von Corona sein könnte.


Hier 5 Punkte aus meiner Sicht, die es noch in 2021 anzupacken gilt


1. On- und Offlineplattformen


Die Verbindung von On- und Offline-Plattformen muss gewährleistet werden. Firmen aus dem Retail, die erst jetzt in den Onlinehandel einstiegen, sehen nur einen Teil ihrer Kunden. Entscheidungen zum Kundenwert sind sonst nicht abbildbar, also diese Systeme zusammenführen. Omikron hat mit dem Data Quality Server ein Tool welches helfen kann.


2. Datensilos


Wer diese noch im Unternehmen hat, sollte beginnen diese möglichst noch in 2021 auflösen. Weder Kunden werden sonst richtig betreut, noch können die Mitarbeiter adäquat handeln. Es gibt heute Datenplattformen, als Softwaretools, die helfen können die Silodaten zugreifbar zu machen. Ziel eine 360 Grad Sicht des Kunden. Man kann das über eine Customer Data Platform lösen, neudeutsch CDP oder eine Lean MDM.


3. Datenqualität


Ohne Strategie zur Nutzung der Daten im Unternehmen ergibt sich keine Datenqualität. Man muss hier von der Nutzung ausgehen. Vielfach werden in Unternehmen die falschen Daten gepflegt. Es macht z.B. keinen Sinn, postalische Daten zu pflegen, wenn die Kommunikation per E-Mail erfolgt. Über 80 % der Teilnehmer der Studie sehen hier Handlungsbedarf. Erfahrungsgemäss leiden viele Datenbanken schon hier unter 2-4 % Fehlerquote. Wer hier Hilfe braucht, wir unterstützen gerne.


4. Artikelstammdaten


Der nächste Gau in einer Unternehmung, denn wer hat schon eine Idee, welche Daten und Informationen nachher benötigt werden, für Webshop, das PIM oder Affiliate-Marketing

Normierungen spielen hier eine immer grössere Rolle.


5. Datenschutz und Datenzugriff


Der Datenschutz macht es Unternehmen nicht einfacher, führt er doch zu teilweisen Zugriffsproblemen in den Unternehmen. Abteilungen und Mitarbeiter müssen jederzeit darauf zugreifen können, solange diese systemrelevant für den eigenen betrieb sind. “Suchen Sie noch oder arbeiten Sie schon”, könnte ein Slogan heissen, denn Mitarbeiter suchen pro Jahr ca. 170 nach den für den Vorfall benötigten Daten. Verschlüsselungen drosseln übrigens die Suchgeschwindigkeit. Auch hier kann die Technik der Omikron helfen.


Noch Fragen, wir helfen gerne. TP Winkel.