Januar Release Info

Release Notes ist unser monatliches Update, das die jüngsten Produktverbesserungen hervorhebt, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

Google my Business

GMB-Überprüfungs-Audit


Alle Konten haben jetzt direkten Zugang zu einer neuen Funktion, die eine konsistente monatliche Überprüfung bestehender Bewertungen auslöst, um zu erkennen, ob diese entfernt wurden.


Zusätzliche Einblicke in Bewertungen


LocalTouch stellt eine Verbindung zu Google, Facebook, TrustPilot und Dutzenden anderer Bewertungsplattformen her, um Bewertungen und Antworten zu sammeln. Es gibt jedoch Umstände, unter denen Bewertungen entfernt werden - entweder automatisch durch die Plattform oder durch den ursprünglichen Bewerter.


Wir sind dabei, die Plattform so zu verbessern, dass diese Umstände bei den monatlichen Überprüfungen der Bewertungssynchronisation besser berücksichtigt werden, indem der Status der aktuellen Bewertungen überprüft wird. Alle Bewertungen, die auf der Zielquelle (beginnend mit Google) nicht mehr existieren, werden auf der LocalClarity-Plattform als entfernt markiert.



Google Post



Möglichkeit, alle Google Post-Typen zu planen


Wir haben den Prozess zur Erstellung von Google-Posts, der über den Workflow "Standorte verwalten" ausgelöst wird, aktualisiert und bieten nun die Möglichkeit, alle Post-Typen zu planen.


Bessere Post-Verwaltung


Viele unserer Nutzer sind von der Einfachheit unseres neuen Post-Workflows begeistert, allerdings fehlte diesem Workflow das, was unser früherer Bulk-Post-Prozess hatte: Die Möglichkeit, alle Post-Typen zu planen.


Wir freuen uns sehr, dass wir nun die Möglichkeit bieten, Posts für ein einmaliges Ereignis oder sogar für eine wiederkehrende öffentliche Kadenz zu planen.



Wir haben auch die Möglichkeit hinzugefügt, die Zeitzone für die Veröffentlichungszeit festzulegen, so dass es einfacher als je zuvor ist, genau zu wissen, wann ein Beitrag veröffentlicht wird.




Google Post

Planen Sie Ihren nächsten Google-Post noch heute!



Validierung von Google Posts-Links


Um unsere Nutzer zu ermutigen, die Best Practices für Google Posts zu befolgen, haben wir ein Update für unseren Dynamic Link Builder veröffentlicht.


Wir haben einen weiteren Zusatz zu unserem Post-Workflow veröffentlicht, um sicherzustellen, dass unsere Nutzer die Best Practices für Google Posts problemlos einhalten können.


Validating Your Work


Das dynamische URL-Tool erstellt einen einzigartigen Call-to-Action-Link für jeden Post, aber die Nutzer mussten sehr sorgfältig auf die Strukturierung des richtigen Basislinks und der UTM-Parameter achten.


Mit diesem neuen Update können Nutzer nun den dynamischen URL-Ersteller bei der Massenveröffentlichung von Google Posts doppelt überprüfen.


Wenn Sie auf den Link "Vorschau generieren" klicken, wird ein Pop-up-Fenster für das Ziel der dynamischen URL angezeigt, wobei die Standortvariablen aus dem ersten Standortdatensatz verwendet werden.


Wir empfehlen, zu überprüfen, ob dies die beabsichtigte Zielseite für den Link ist UND ob die UTM-Tracking-Parameter wie beabsichtigt ausgefüllt sind.


Wenn es sich bei dem Link nicht um eine gültige URL handelt, wird eine Fehlermeldung angezeigt.


URL link

Erstellen und validieren Sie Ihre dynamischen Links!




 

QOL-Aktualisierungen

Kleinere Aktualisierungen zur Verbesserung der Lebensqualität, die die Benutzer hoffentlich zu schätzen wissen.


 

Aktualisierung der Berichte zum Markenimage



Fotos sind ein wichtiger Faktor für die Nutzerinteraktion mit Google Business Profileinträgen, sowohl für die Öffentlichkeit als auch für die Marke selbst. Wir haben die Menge der verfügbaren Datenpunkte aktualisiert, um eine deutlich bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten.


Unsere Brand Image Download-Datei enthält jetzt deutlich mehr Datenpunkte für unsere Nutzer, die ihre Bilder genauer untersuchen und sicherstellen möchten, dass sie alle Best Practices befolgen.


Der aktualisierte Download enthält nun alle der folgenden Felder:



 

Community-Bearbeitungsbenachrichtigungen


Mithilfe des Suchfelds oder des Dropdown-Filters (siehe unten) können Nutzer entweder nach einem bestimmten Ort suchen oder Orte mit einer bestimmten Gemeinschaftsbearbeitung anzeigen.


Wir hoffen, dass unsere Nutzer mit diesem Update besser über alle größeren Änderungen an ihren Einträgen informiert werden und die Möglichkeit haben, unerwünschte Änderungen an ihren Standortdetails abzulehnen.


Google my Business Community


 

Wie immer bitten wir Sie, uns mitzuteilen, wenn Sie Fragen zu diesen Verbesserungen haben oder einen Vorschlag machen möchten.