Syngenta_Logo.svg.png

SYNGENTA

THEMA 360° VIEW

 

Syngenta Agro hatte das Problem, dass Landwirte zwar Bestellungen für Saatgut und Spritzmittel aufgeben, dieses aber über den in der Schweiz dominierenden Konzern Fenaco bzw deren Tochterfirmen Landi entgegennehmen. 

Das Problem Syngenta wusste aufgrund der Sammelbestellungen nicht, welcher Betrieb bestellt und ob nicht alternative Produkte von Wettbewerbern empfohlen werden.

Die Idee war dem Aussendienst von Syngenta die Interessenten und Kundendaten schon im System zur Verfügung zu stellen, dass einerseits die Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch, wie auch die nachfolgende Bestellung direkt in Crop Expert erfasst wurde. Crop Expert ist ein Tool zur optimalen Bewirtschaftung von Ackerland und ein Beratungstool für den Landwirt.

kenyan-water-picture.jpg

TP hat die Interessendaten erfasst und mit den Kundendaten zusammengeführt und dem Aussendienst somit ein Tool zur Verfügung gestellt, dass es ermöglicht die Bestellungen direkt einem Betrieb zuzuweisen und auch Abweichungen in den Bestellvolumina zu erklären. Ergebnis bessere Produktionsplanung und 8 % mehr Neukundenumsatz.

IHRE ANSPRECHPERSON ZUM THEMA 360° VIEW

Design-ohne-Titel-7-1024x1024.png

Martin Lange ​

Den 360 Grad View erreiche ich nur durch die konsequente Einbindung aller Kanäle und auf diesen durch die fehlertolerante Prüfung der Kundendaten gegen meine Customer Data Plattform (CDP). Datenhygiene spielt dabei ein sehr wichtige Rolle.